Startseite » Aktuelles » Der einzige spannende Schultag in unser Schullaufbahn

Der einzige spannende Schultag in unser Schullaufbahn

Heute am 03.07.2019 hatten wir durch das tec4you-lab Labor einen kurzen Einblick in die Berufswelt bekommen, indem wir eine Dockingstation hergestellt haben. Zuerst haben wir eine kleine Einweisung für diesen Tag bekommen. Anschließend wurden uns die Räumlichkeiten gezeigt, in der wir unsere Arbeiten verrichten durften. Im Anschluss dazuhaben wir uns die jeweiligen Gruppen eingeteilt:

  • Design
  • Kommunikation
  • Technik
  • Forschung
  • Finanzen

Nachdem wir uns in die Gruppen eingeteilt haben, haben wir von den zuständigen Leitern eine ausführliche Einweisung in unseren Aufgabenbereich bekommen.

Die Designgruppe hatte sich damit beschäftigt, ein passendes Design durch Umfragen festzulegen.

Das Kommunikationsgruppe war dafür zuständig, dass der ganze Tag reibungslos abläuft und hat Zertifikate erstellt. Nebenbei hat sie die Präsentation, vor der Mittagspause und im Anschluss, geleitet.

Die Technikgruppe war mithilfe einer CNC-Fräsmaschine und einem Lasergerät für die Produktion der Dockingstation zuständig.

Die Forschungsgruppe hat mithilfe eines 3D-Druckers die Noppen hergestellt. Ebenfalls wurde die Bruchfestigkeit, die Härte und die Elastizität des Materials mit einem Härtetester erforscht. Die Ergebnisse wurden in einem Qualitätsprotokoll festgehalten.

Die Finanzen-Gruppe ermittelte währenddessen die Personalkosten, die Gebäudekosten und die Produktionskosten des Produktes, sodass wir am Ende des Tages einen Endpreis festlegen konnten.Nach der Mittagspause wurde von der Partnerfirma eine Firmenvorstellung in Form einer PowerPoint Präsentation präsentiert. Vor der Mittagspause und am Ende des Tages haben wir unsere Ergebnisse in Form einer PowerPoint vorgestellt und besprochen.