Startseite » Aktuelles » Ein moderner Handyhalter

Ein moderner Handyhalter

Die Schüler der Klasse 9d der Eggeschule Peckelsheim haben heute in Brakel das tec4you lab besucht.  Nach einer kurzen Begrüßung und einer kurzen Führung wurden wir in 5 Gruppen aufgeteilt. Diese Gruppen waren das Design-Team, das Technik-Team, das Kommunikations-Team, das Finanz-Team und das Forschungs-Team.

Das Ziel des Tages sollte es sein, ein Produkt von der Planung bis zur Vermarktung zu entwickeln. Die Teams mussten Überlegungen zu folgenden Fragen klären:

  1. Welche Farbe soll es haben?
  2. Wie viel soll es kosten?
  3. Wie viele Kosten kommen auf uns zu?
  4. Wie viel Material brauchen wir?
  5. Wie finden wir heraus welches Material gut dafür ist?
  6. Wie baut man so etwas?
  7. Wie lange dauert es, so etwas zu bauen?
  8. Welches Muster soll es haben?

Mit diesen und ähnlichen Fragen setzten sich die Teams während der Arbeitsphasen auseinander? Kontrolliert und organisiert wurden sie vom Kommunikationsteam, bei dem alle Fäden zusammenliefen.

Bei jedem aufkommenden Problem haben wir mit den Betreuern geredet und diese gaben Hinweise und Tipps, wie das Problem evtl. zu lösen wäre.

Es gab etwas zu trinken und essen für zwischendurch, wenn wir eine kleine Pause brauchten. Es gab auch Mittagessen, das von Schülern des Berufskollegs für uns zubereitet wurde. Nach dem Mittagessen gab es einen interessanten Vortrag von zwei Auszubildenden der DMA.

Letzt endlich haben wir es geschafft für jeden ein Produkt herzustellen. Wir haben heute sehr viel neue Informationen und Erfahrungen gesammelt, bei einigen Schülern konnte das Interesse für bestimmte Berufszweige geweckt werden.

Die 9d bedankt sich beim Kreisberufskolleg und allen Betreuern für die qualifizierte und freundliche Unterstützung. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.