Startseite » Aktuelles » Ein Tag im Schülerlabor

Ein Tag im Schülerlabor

Im Rahmen der Berufswahlvorbereitung wurden wir von der Eggeschule Willebadessen zum tec4you-lab, dem Schülerlabor, im Kreisberufskolleg Brakel eingeladen, um einen Tag so zu verbringen, als wenn wir in einer Firma arbeiten würden.

Dazu teilten wir uns in 5 Gruppen ein und arbeiteten dann selbstständig, um am Ende für jeden aus der Klasse einen USB-Stick und einen Kabelhalter herzustellen. Als erstes wurde uns das Konzept erklärt, dann durften wir uns selber in die 5 Gruppen einteilen. Es gab die Gruppen Forschung, Design, Finanzen, Technik und Kommunikation. Das Forschungsteam testete das Material auf Oberfläche und Härte und führte einen Kratztest. Außerdem stellen sie an 3D Druckern die Deckel für die USB-Sticks und die Füße für die Kabelhalter her. Für das Aussehen des USB-Sticks war das Designteam zuständig. Sie machten Design Vorschläge und ließen das Design in der Klasse durch eine online Umfrage abstimmen. Wie viel das Produkt am Ende kostet und wo und wie man Kosten einsparen kann, wurde von dem Finanzteam berechnet. Das Technikteam produzierte die Kabelhalter und den USB Stick mit einer Fräsmaschine und schliffen sie mit einer Feile.

 

Abschließend kann man sagen, dass alle neue Eindrücke über das Arbeiten in einer Firma bekommen haben und wichtige Einblicke in die Arbeitswelt bekommen haben.