Startseite » Aktuelles » Eine Klasse wird zur Firma

Eine Klasse wird zur Firma

Wir, die Klasse 9a der Realschule Steinheim, waren heute im tec4you-lab und haben hier zusammen mit einigen Betreuern die Möglichkeit gehabt, als eigene „Firma“ eine Handy-Ladestation zu planen und zu bauen.

Wir waren in verschiedene Teams eingeteilt.

  • Das Kommunikationsteam war dafür zuständig die verschiedenen Teams zu koordinieren und die Zeit im Auge zu behalten.
  • Außerdem gab es das Designteam sie haben die möglichen Designs, also Farben und Symbole ausgewählt und Umfragen über die möglichen Designs gestartet.
  • Die Mitglieder des Forschungsteams haben unteranderem verschiedene Tests mit Materialien gemacht.
  • Das Technikteam arbeitete an den Maschinen und kümmerte sich um das Endprodukt.
  • Die Verwaltung der Finanzen übernahm das Finanzteam.

Durch die Zusammenarbeit der Teams entstand unser Endprodukt, eine Ladestation mit unserem Logo.

„Frondi“ auf unserer Ladestation und die Hand stehen für unsere Klasse und unseren Klassenlehrer Herrn Fronda.